SchattenClan

Aus WarriorCats Fan-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Krieger des SchattenClans sind streitsüchtig und brennen darauf, ihr Territorium zu vergrößern. Kein anderer Clan jagt erfolgreicher in der Nacht.


Eigenschaften: Kampfhungrig, aggressiv, ehrgeizig und gierig auf Territorium. Es heißt, der kalte Wind, der über das SchattenClan-Territorium bläst, ließe ihre Herzen erfrieren und mache sich heimtückisch und misstrauisch.

Beute: Frösche, Eidechsen und Schlangen, die auf dem sumpfigen Territorium des SchattenClans leben. Eine geheime Nahrungsquelle ist die Müllhalde der Zweibeiner an der äußersten Grenze des Territoriums. Sie müssen aber aufpassen, keine infizierten Ratten oder Krähenfraß zu fressen.

Jagdkunst: SchattenClan-Katzen können bei Nacht besser jagen als Katzen andere Clans und verstehen es, unsichtbar durch das Unterholt zu schleichen.


Staffel 1[Bearbeiten]

In die Wildnis
Braunstern, der Anführer des SchattenClans, ernennt immer wieder Jungen viel zu früh zu Schülern. Viele sterben deswegen.

Feuer und Eis
Der Clan begann sich wieder langsam aufzubauen nach Braunsterns Schrecken-Herrschaft. Ihr neuer Anführer ist Nachtstern.

Geheimnis des Waldes
Als der SchattenClan und der WindClan erfahren, dass der DonnerClan den ehemaligen Anführer des SchattenClans, Braunstern, beherbergen, greifen beide Clans gemeinsam den DonnerClan an, in der Hoffnung Braunstern töten zu können.

Vor dem Sturm
In Vor dem Sturm suchte eine fatale, namenlose Krankheit den Clan heim und tötete viele Katzen. Der Anführer Nachtstern und sein Zweiter Anführer Hellpelz und andere starben dabei. Der neue Anführer wird der frisch verbannte Tigerkralle.

Gefährliche Spuren
Kleinwolke wird Heiler-Schüler, von Rußpelz inspiriert. Feuerherz erfährt von Triefnase, dass der SternenClan Nachtstern nie die neun Leben gegeben hat, da sie damals noch Braunstern als Anführer sahen.

Stunde der Finsternis
Der SchattenClan verbündet sich mit dem FlussClan zum TigerClan. Er will mit der Hilfe des BlutClans den Wald regieren. Schließlich wird ihr Anführer Tigerstern von Geißel getötet und sie kämpfen gemeinsam mit den anderen Clans gegen den BlutClan. Sie gewinnen den Kampf und Schwarzstern ist der neue Anfüher des SchattenClans. Seine Stellverterterin ist nun Rostfell.

Staffel 2[Bearbeiten]

folgt

Staffel 3[Bearbeiten]

Der geheime Blick
Schwarzstern meint, dass der SchattenClan zu wenig Frischbeute auf seinem Territorium hat (zumindest behauptet er das auf den großen Versammlungen). Als Feuerstern, der Anführer des DonnerClans, schließlich ein Teil seines Territoriums, auf dem es eh nicht wirklich Beute gibt (erst recht nicht in der Blattgrüne (weil dann immer die Zweibeiner auf der Lichtung zelten)),abtritt, behauptet Schwarzstern auf der darauf folgenden Versammlung ,dass es dem SchattenClan jetzt besser geht (was den DonnerClankatzen sehr merkwürdig vorkommt). Ausserdem kommt es zu einem Kampf zwischen dem DonnerClan und dem SchattenClan, weil der SchattenClan die Grenze zum DonnerClan um eine Schwanzlänge ins DonnerClan- Territorium verschiebt.