FlussClan

Aus WarriorCats Fan-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

!http://up.picr.de/28549725kq.png! [1]

---

!http://wiki.warriorcats.de/images/icons/FlussClan.gif!

Der *FlussClan* (im Original: _RiverClan_) ist einer der 4 Clans im Wald, neben dem DonnerClan, dem SchattenClan und dem WindClan.

---

_Eigenschaften:_ Zufriedene, geschmeidige, gut genährte Katzen. Sie besitzen ein langes, glänzendes Fell. Sie lieben schöne Dinge und sammeln gern Steine, Muscheln und Federn für ihre Nester. Sie haben keine Angst vor dem Wasser.

_Beute:_ Hautpsächlich Fische, aber auch Wasserratten, -mäuse und Feldmäuse.

_Jagdkunst:_ Sehr gute Schwimmer, die sich lautlos und geruchslos durch das Wasser bewegen. Vom Ufer aus greifen sie Fische aus dem Wasser - eine Kunst, die die Katzen der anderen Clans meist nicht beherrschen.

---

  • In die Wildnis*

Streifenstern gibt dem SchattenClan ein Stück von seinem Territorium ab, da er Angst hat, dass Braunstern ihn genauso, wie den WindClan, aus den Wald verjagt. Sein Clan ist darüber sehr verärgert.

  • Feuer und Eis*

Streifenstern erlaubt dem SchattenClan nicht mehr im FlussClan Territorium zu jagen, weil dieser nicht mehr unter der Führung von Braunstern leidet. Er ist dagegen, den WindClan wieder in den Wald zu holen. Als er vom DonnerClan wieder zurückgeholt wurde, schließen sich der FlussClan und der SchattenClan zusammen, um ihn wieder zu vertreiben. Der DonnerClan ist dem WindClan zur Unterstütung gekommen und vereitelt den Plan beider Clans.

  • Geheimnis des Waldes*

Im dritten Teil von Warrior Cats ist Silberfluss, eine Kriegerin des FlussClans, bei der Geburt von ihren und Graustreifs Jungen gestorben. Nach einer Weile nachdenken, geht Graustreif zusammen mit den Jungen zum FlussClan und schließt sich diesem an. Außerdem wird der FlussClan bei einer Überschwemmung vom DonnerClan gerettet.

  • Vor dem Sturm*

Hier bricht ein großes Feuer im Wald aus und der FlussClan gewährt den DonnerClan-Katzen Unterschlupf. Dies gefällt Leopardenfell ganz und gar nicht. Streifenstern wird langsam krank und zebrechlich.

  • Gefährliche Spuren*

Leopardenfell übernimmt viele Anführeraufgaben, da Streifenstern nicht mehr in der Lage dazu ist. Auf einer Großen Versammlung gibt sie bekannt, dass Streifenstern am Grünen Husten gestorben ist. Ihr Stellvertreter wird Steinfell. Sie kämpfen um die Sonnenfelsen und Feuerherz wird von Graustreif vor einem Angriff gewarnt, weshalb Leopardenstern ihn aus den FlussClan verbannt.

  • Stunde der Finsternis*

Der FlussClan geht mit dem SchattenClan ein Bündnis ein. Der neue TigerClan entsteht. Leopardensterns Stellvertreter Steinfell wird von Schwarzstern getötet, weil er eine HalbClan-Katze ist. Sie ist nach Tigersterns Tod Anführerin des TigerClans und kämpft zusammen mit den WaldClans gegen den BlutClan. Sie gewinnen die Schlacht.

fn1. Bild von bumblehoodie